ba-hotel
ba-hotel02
ba-hotel03
previous arrow
next arrow

Nachhaltigkeit im Landhaus Eden

Nachhaltigkeit bedeutet langfristig zu denken und Maßnahmen so auszurichten, dass sie schonend für Menschen, Umwelt und Ressourcen sind. Dies bedeutet nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch und sozial zu agieren. Neben dem wirtschaftlichen Erfolg ist die Kundenzufriedenheit der Maßstab für die Qualität unserer Arbeit. Dementsprechend ist es unser Ziel, die Erwartungen unserer Gäste zu erfüllen und auf Ihre Wünsche einzugehen. Wir arbeiten dabei kostenbewusst und schonend mit Ressourcen unserer Umwelt. Wir wollen unseren Beitrag zum Erhalt der Umwelt leisten. Dazu arbeiten wir ständig daran, die betrieblichen Abläufe und die eingesetzten Technologien zu optimieren, um Ressourcen zu schonen und Umweltbelastungen zu minimieren.

N

Das Haupthaus hat ein reetgedecktes Dach. Dieses ist ökologisch umweltfreundlich, atmungsaktiv, reguliert das Raumklima, hat eine positive wärmedämmende Eigenschaft und kommt zudem ohne chemische Zusätze aus.

N

Elektrische Energie und Wärme wird in 3 Blockkraftheizwerken direkt vor Ort erzeugt.

N

Wir haben stromsparende Heizungspumpen eingesetzt.

N

Die Wasserversorgung wurde optimiert, damit möglichst kein Wasser verschwendet wird.

N

Teile der thermischen und der Versorgungseinheiten im Gastronomie- und Küchenbereich wurden ersetzt.

N

Auf ca. 100 m² Grundfläche wurde eine Photovoltaikanlage installiert, um Solarstrom zu erzeugen.

N

Die Beleuchtungsmittel im Hotel sind zu 100% auf LED-Leuchtmittel umgestellt.

N

Im Restaurant verwenden wir keine Tischdecken.

N

Regionale Getränkezulieferer liefern uns Glasmehrwegflaschen.

N

Speisereste werden abgeholt und in Biogasanlagen in umweltfreundliche Energie umgewandelt.

N

Regionalität und Saisonalität spielen für unser Haus eine entscheidende Rolle bei der Speisen- und Produktauswahl. Wir achten auf kurze Transportwege der Lieferanten.

N

Die Lebensmittel stammen größtenteils aus der Region.

N

Der Abfall wird in verschiedene Sorten wie Glas, Pappe, Papier, Restmüll, Kunststoff, Batterien und Bioabfälle getrennt.

N

In unserem Haus wird die Entsorgung von alten Ölen und Fetten in vorgesehenen Behältern gesammelt und abgeholt.

N

Bei der Auswahl der Handwerker wird darauf geachtet, dass sie möglichst kurze Anfahrtswege haben.

N

Wäschewechsel und Handtuchwechselprogramm nach Gästewunsch.

N

Seife und Shampoo im Spender.

N

In den Hotelzimmern und öffentlichen Bereichen sind Perlatoren und Wasserspartasten zur Regulierung der Wassermengen eingebaut.

N

In Planung sind moderne Aufladestationen für Elektro-Fahrzeuge.

Adresse

Landhaus Eden

An der Bundesstraße 4

29614 Soltau

Kontakt

Telefon: +49 (0)5191/938460
Telefax: +49 (0)5191/938580
E-Mail: hotel@landhauseden.de